T A P   D A N C E

The magic of Tap Dance is creating your own exciting rhythm and your own special sound with just your tapping feet - no matter where you are, no matter where you dance!

Oliver Bahle

Seit 25 Jahren arbeite ich als Tänzer, Choreograph und Pädagoge im Bereich Steptanz. Nach einigen Jahren als Trainer für verschiedene Tanzstudios und Vereine, entschied ich mich mein Hobby zum Beruf zu machen und so gründete ich 1997 meine eigene Schule für Steptanz.

Meine besondere Liebe gilt seit jeher den großen Tap Dance Bühnenmusicals wie "42nd Street" oder "Crazy for you". Aber auch viele neue Musicals wie "Billy Elliot", "Mary Poppins", "Shrek" oder "Aladdin" präsentieren groß angelegte Steptanznummern, die das Publikum absolut begeistern. Gerade diese Shows mit ihrer mitreißenden Lebendigkeit, der Symbiose aus Musik, Tanz und Rhythmus, prägten meinen eigenen Stil. Aber auch der Rhythm Tap sowie moderne Formen des zeitgenössischen Tap Dance beeinflussten mich in meiner Arbeit, die ich auch mit der 1996 gegründeten "Tap and Show Company Smoky Socks" und meinen großartigen Nachwuchs-Steptänzern viele Jahre lang auf den verschiedensten Veranstaltungen präsentierte.    

Seit 2003 bin ich auch als Dozent für Steptanz an der German Musical Academy (GMA) in Osnabrück tätig und seit 2010 auch an der Hochschule (IFM) Osnabrück, um die Kunst des Steppens an die angehenden Profis weiter zu geben.


Meine Ausbildung im Steptanz erhielt ich bei namhaften, internationalen Dozenten:

Germaine Salsberg, Savion Glover, Bob Audy, Barbara Duffy, Rod Ferrone, Jason Samuels Smith,                           Dannie Daniels & Randy Skinner, (Choreographer "42nd   Street"), New York                                                                     Ben Read (original "Tap Dogs" Cast-member, Australien)   Tom Fletcher (Berlin), Victor Cuno (Paris),                             Debra Bray (Dallas)