T A P   D A N C E

The magic of Tap Dance is creating your own exciting rhythm and your own special sound with just your tapping feet - no matter where you are, no matter where you dance!

Vita

1994            -   Gründung der Tap and Show Company "Smoky Socks"

1995            -   Auszeichnung des Steptanz-Duos "Fancy Steps" (Kerstin Albrecht/Oliver Bahle)                                     mit dem "Special Dance Award" des ADTV

                    -   Steptanzchoreografie für das Ballett "Ein Amerikaner in Paris", Stadttheater Bielefeld

1997            -   Eröffnung FEET IN RHYTHM DANCE CENTER BIELEFELD

1997 - 99   -   Leitung der Step-Workshops im Ballettstudio Christine de Vogt, Düsseldorf

2000           -  Steptanzchoreografie für das Musical "Meine Schwester und ich",                                                              Stadttheater Bielefeld

                    -   1. Step-Workshop mit Ben Read, original TAP DOGS Cast member, Sydney

2002           -   "THE TASTE OF TAP" - die abendfüllende Steptanzshow mit den Smoky Socks

2003           -   Wiedereröffnung des Feet In Rhythm Dance Centers Bielefeld in den neuen                                             Räumlichkeiten Im Drewer Esch 30

                    -   2. Step-Workshop mit Ben Read, original TAP DOGS Cast member, Sydney

                    -   Dozent für Steptanz an der German Musical Academy (GMA), Osnabrück

2004           -   Swingtänzer im Film "Barfuss" von und mit Til Schweiger

2005           -   Fotoausstellung "blackwhite + bluegreen photo meets painting",  eine Hommage                                   an New York von Christine de Vogt         

2010           -   Dozent für Steptanz am Institut für Musik (IFM) in Osnabrück

2015           -  Schließung FEET IN RHYTHM DANCE CENTER BIELEFELD

2016           - Neue Steptanzkurse im BTG (Bielefelder Turngemeinde e.V.)


Die "Tap and Show Company Smoky Socks"

1994 gründete ich die Tap and  Show Company Smoky Socks. Trotz wechselnder Besetzung steppten die Tänzerinnen und Tänzer 10 Jahre lang an der Spitze der Steptanzformationen auf den Deutschen Meisterschaften und erreichten 1995, 1996 und 2000 den Deutschen Meistertitel. 1995 und 1996 ertanzten sie sogar als 1. deutsche Steptanzformation Bronze bei der Weltmeisterschaft.

2006 rückten dann die Junioren nach und wurden gleich im 1. Jahr Deutsche Meister in der Kategorie Small Group. Auch 2007 erlangten sie den Titel und erreichten einen 5. Platz im WM-Finale. Auch die Solisten und Duos der Tap and Show Company Smoky Socks erzielten zahlreiche 1., 2. und 3. Plätze bei NDM und DM mit denen sie sich immer für die WM-Teilnahme qualifizierten. 

Von 2009 bis 2016 ertanzte sich eine neue Generation Smoky Socks erneute Treppchenplätze auf den Deutschen Meisterschaften und schafften ebenfalls den großen Sprung auf die Weltmeisterschaft.

Die Smoky Socks waren mit ihrer mitreißenden, abwechslungsreichen Stepshow zu Gast in mehreren TV-Shows und standen oft als Highlight auf den Programmen unterschiedlichster Veranstaltungen. Zu den Höhepunkten zählen sicher die Gerry Weber Straßenmodenschau in Krefeld, die 100 Jahrfeier der Firma Storck im Gerry Weber Stadion, sowie der Architektenball im CCH Hamburg.